Mitgliedschaft

 

20 gute Gründe um Mitglied zu werden

 

Bergsport:

  • alles Wichtige rund um den Bergsport in Ausbildungskursen erlernen
  • attraktive Tourenprogramme der Sektionen unter qualifizierter Führung nutzen
  • Tourenpartner und Gleichgesinnte kennen lernen

 

Information:

  • kostenlos oder vergünstigter Zugriff auf Karten, Führer oder Bücher in der Bibliothek der Geschäftsstelle
  • mehrmals jährlich die Mitteilungen der Sektion, pünktlich zum Ende eines Jahres das Tourenprogramm des Folgejahres, zusätzlich sechsmal jährlich das Bergsteigermagazin PANORAMA kostenlos frei Haus

 

Hütten:

  • verbilligte Übernachtung auf über 2.000 Alpenvereinshütten
  • exklusiver Zugang zu Selbstversorgerhütten
  • Übernachtungsgarantie, Bergsteigeressen und -getränk

 

Sicherheit:

  • mit dem Alpinen Sicherheit Service (ASS) weltweiten Versicherungsschutz bei allen Bergsportarten genießen
  • aktuelle Informationen zur Sicherheit im Bergsport, praxisorientiert aufbereitet von der DAV-Sicherheitsforschung, erläutert und weitergegeben durch die Fachleute der Sektion.

 

Freizeit:

  • durch gemeinsame Erlebnisse neue Freunde finden; Abenteuer, Spaß und Herausforderung für Groß und Klein erleben
  • Möglichkeit an attraktiven Touren und Reisen oder Expeditionen der Sektion teilzunehmen
  • Preisnachlass für Reisen des DAV Summit Club

 

Klettern:

  • deutschlandweit kostenloser oder vergünstigter Zugang zu den DAV Kletteranlagen
    Förderprogramme für Nachwuchs- und Spitzenkletterer

 

Selbst aktiv werden:

  • ideelle und finanzielle Unterstützung des Vereins, der für die Vereinbarkeit von Bergsport und Natur steht
  • Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer
  • Einsatz auf Umweltbaustellen und bei der Pflege des alpinen Wegenetzes
  • Mithilfe bei der Sanierung und Instandhaltung der Alpenvereins-Hütten
  • bei Interesse ehrenamtliches Engagement in einem der vielen Bereiche der Sektionsarbeit.

Was kostet die Mitgliedschaft in der Sektion Böblingen?

Mitgliederkategorien:

  1. A-Mitglieder
    A-Mitglieder sind Vollmitglieder ab dem 25. Geburtstag, die keiner anderen Kategorie angehören. Sie bezahlen den vollen Beitrag.

  2. B-Mitglieder
    B-Mitglieder sind Vollmitglieder mit Beitragsvergünstigung, und zwar auf Antrag:
    1. Verheiratete Mitglieder, deren Ehegatte einer Sektion des Deutschen Alpenvereins als A-Mitglied angehört.
    2. Mitglieder, die das 70. Lebensjahr vollendet haben.
    3. Mitglieder, die aktiv in der Bergwacht tätig sind, sofern sie nicht Junior sind. Nachweis erforderlich.
  3. C-Mitglieder
    C-Mitglieder sind Vollmitglieder, die als A- oder B-Mitglied oder als Junior einer anderen Sektion des Deutschen Alpenvereins angehören. Oder: Sofern sie keine deutschen Staatsangehörigen sind, dem Österreichischen oder Südtiroler Alpenverein angehören.
  4. Beitragsfreie Mitglieder
    Für Mitglieder, die dem DAV mindesten 50 Jahre angehören und das 70. Lebensjahr vollendet haben, entfällt eine Beitragsabführung.
  5. Angehörige der Jugend des DAV
    1. Junioren: Vollmitglieder vom 18. Geburtstag bis zum 25. Geburtstag.
    2. Kinder /Jugendliche :  bis 18 Jahre. Ihre Mitgliederrechte sind nach Maßgabe der Sektionssatzung beschränkt.
  6. Familien
    Eine Familie im Sinne des DAV liegt dann vor, wenn beide Elternteile Mitglied der selben Sektion sind und mindestens ein Kind bis unter 18 Jahre haben. Der Familienbeitrag ist mindestens so hoch wie die Summe aus A- und B-Beitrag.

Mitglieder-Kategorie

Jahresbeitrag

Voraussetzungen

A-Mitglied

65 €

Weibliche und männliche Mitglieder, die das 25. Lebensjahr vollendet haben.

B-Mitglied (Partner) 

Senioren

35 €

Mitglieder, deren Ehepartner oder in Gemeinschaft lebender Partner als A-Mitglied der Sektion angehört
ab 70 Jahren

C-Mitglied

20 €

Mitglieder, die als A -, B - oder C - Mitglieder einer andern Sektion des DAV angehören

D-Mitglied (Junioren)

40 €

Mitglieder vom 18. - 24. Lebensjahr

Kinder

18 €

Bis zum Alter von 18 Jahren

Familien

100 €

Wenn beide Eltern Mitglied in der Sektion Böblingen sind, sind Kinder bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei

Aufnahmegebühr

15 €

Wird bei Familien (auch A - und B - Mitgliedern) nur einmal fällig

 

10 €

Kinder und Jugendliche

Der Jahresbeitrag wird per Bankeinzug am Jahresende für das Folgejahr abgebucht.

Kontoänderungen sind bis Ende Oktober an die Geschäftsstelle der Sektion Böblingen zu melden. Durch verspätete Mitteilungen entstehende Bankgebühren gehen zu Lasten des Mitglieds.

Bei einem Beginn der Mitgliedschaft im Laufe des Jahres ist im DAV der gesamte Jahresbeitrag fällig. Bei Aufnahme ab 1. September ermäßigter Beitrag.

Versicherungsschutz

Alle Mitglieder des Deutschen Alpenvereins sind bei der auf Reiseversicherungen spezialisierten Würzburger Versicherungs AG versichert.

Jedes Mitglied im DAV genießt über die DAV-Mitgliedschaft den Schutz folgender Versicherungen (aktuelle Infos über die DAV-Hauptseite) bei Bergunfällen (alpinistische Aktivitäten inkl. Skilauf, Langlauf, Snowboard):

Leistungen im Überblick
Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis € 25.000,-- je Person und Ereignis

  1. Unfallbedingte Heilkosten (Arzt, Krankenhaus) im Ausland
  2. 24 Stunden Notrufzentrale:
  3. Sporthaftpflicht-Versicherung (Generali Versicherung AG): Deckungssummen 6 Mio. für Sach- und Personenschäden

Geltungsbereich:
Die Versicherung hat weltweite Gültigkeit, außer bei Ausübung von Alpinsport im Rahmen von Pauschalreisen außerhalb Europas und Expeditionen. Die ausführlichen Versicherungsbedingungen für den Alpinen Sicherheits Service sind in der Geschäftsstelle der Sektion erhältlich und auch auf der Homepage des DAV abzurufen.


Unfallversicherung 
Die Leistungen sind

5.000 € bei Unfalltod
25.000 € bei Vollinvalidität (100%)
5.000 € für Bergungskosten bei Unfalltod

Die Leistung aus der Unfallversicherung erfolgt erst bei einer Invalidität von mindestens 20%.

Bei Anruf Hilfe: Neue Notrufnummer der ASS-Notfallzentrale
Bei Bergnot erhalten DAV-Mitglieder Hilfe durch die ASS-Notfallzentrale der Würzburger Versicherung mit der Rufnummer 0049/(0)89 306 570 91. Die Rufnummer ist auf dem DAV-Mitgliedsausweis vermerkt.

Jetzt Mitglied werden

 Vielen Dank, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft in der Sektion Böblingen des Deutschen Alpenvereins entschieden haben. 

Hier können Sie den Aufnahmeantrag ausfüllen und herunterladen