Edelweiß online

magazin 30hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Beitragsarchiv

Fußball-WM -  Public Viewing -  und der Alpenverein Böblingen!

Es war diesmal etwas anders als sonst. Die Aufgabe für uns war geprägt vom Fußball, vom Public Viewing bei hohen Temperaturen und von der Frage, wie wir uns dabei behaupten können. Wir mussten uns auf eine laute, ausgelassen feiernde Fangemeinde einstellen – das war frühzeitig erkennbar. Und auf Menschenmassen, die wir Organisatoren nur schwer einschätzen konnten.

Es war also spannend!

Der Verein Grün- Weiß Böblingen hatte in Zusammenarbeit mit der Firma Stahl ein großes Zeltdach mit TV-Monitoren und großen Lautsprechern  auf dem Elbenplatz aufgebaut, um den Gästen die WM – immerhin mit der Begegnung Deutschland-Argentinien - nahe zu bringen.

 

Aber die gewohnt gute Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing und mit Grün-Weiß bescherte uns einen sehr guten Platz, um uns zu präsentieren. Anders als in der Vergangenheit hatten wir diesmal den Kletterturm von Cityrock Stuttgart angemietet, ein echter Blickfang mit fast 8 Metern Höhe! Er rundete, zusammen  mit unserem größeren Zelt, das Areal zur Poststraße sehr schön ab. Natürlich hatten wir auch diesmal unseren Kaiserschmarrn als besonderes Schmankerl im Angebot.

Der Beginn des Festes verlief durch das sehr warme Wetter etwas zäh. Aber als die Uhren Richtung Beginn des Viertelfinalspiels Deutschland – Argentinien tickten, war der Andrang unter dem Zeltdach riesig. Am Kletterturm wurde es ruhiger, dafür ging es in unserer offenen Küche umso heftiger zu.

Das Fest endete am Samstag erst spät in die Nacht. Kein Wunder, der eindrucksvolle Sieg der deutschen Mannschaft hatte wesentlichen Anteil daran…..

Der Sonntag war zunächst durch Aufräumarbeiten geprägt, denn in der Nacht ging ein heftiger Gewitterregen nieder, der so manchen Schaden anrichtete. Das Fest begann trotzdem in bester Stimmung bei  schönem Wetter und mit einem großen Publikumsandrang an Turm und Küche.

Ein Höhepunkt für uns war der Besuch von unserem neuen Böblinger OB, der es sich nicht nehmen ließ, barfuß unseren Turm zu erklimmen.

 

 

Seine sportlichen Fähigkeiten wurden wohlwollend vermerkt – und auch die Anzahl der Fotografen zeugte von entsprechender Anerkennung. Anschließend nahm er sich Zeit für einen kurzen Plausch – Öffentlichkeit ist schließlich auch für ihn wichtig…...

Nur schade, dass gegen Schluss wieder Regen einsetzte, und der Besucherandrang  doch deutlich nachließ.

Unsere gesamte Mannschaft - sei es die Organisation, die Sicherungsdienste am Turm, und vor allem auch unsere Küchen-Crew haben wieder Großartiges geleistet und damit unser Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ unter Beweis gestellt. Auch das Echo von außen war wiederum sehr positiv, was unserem Image richtig gut tut!

Dafür sei allen ganz herzlich gedankt! Bitte denkt daran, die nächsten Veranstaltungen stehen vor der Tür.

Erhard Frank

Copyright © 2020 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click