Mitglied werden

 

der Kontakt zu uns: con info

Tourenangebot

 
Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 139 - Aufbaukurs Felsklettern in der sächsischen Schweiz


Sektion: Dresden Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Klettern Start: 05.07.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 07.07.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Beim Aufbaukurs Felsklettern in der sächsischen Schweiz verfolgen die Teilnehmer*innen das Ziel eigenständig Klettertouren in der sächsischen Schweiz zu planen und durchzuführen. Dabei werden die vorhandenen Kenntnisse der Teilnehmer*innen vertieft und ausgebaut.

Wir treffen uns am Freitagnachmittag in Pirna bei Dresden. Nach einem ersten "Einklettern am Fels" und "Überprüfen der Sicherungstechnik" der Teilnehmer*innen fahren wir zu unserer Berghütte, von wo wir an dem Wochende zu unseren Kletterzielen aufbrechen werden.

Aufbauend auf den Kenntnissen der Teilnehmer*innen werden grundlegende Seil- und Sicherungstechniken nach DAV-Lehrmeinung sowie spezielle Techniken zum Klettern in der sächsischen Schweiz erlernt und in verschiedenen Übungen trainiert und gefestigt. Besonderes Augenmerk legen wir hier auf die Sicherheit bei Abseilen, Ablassen, Knoten- und Schlingenkunde sowie Partnersicherung.

Der "Aufbaukurs" richtet sich an alle ,die bereits selbstständig in der Kletterhalle oder im Klettergarten trainieren und nun endlich auch in der sächsischen Schweiz Klettergipfel besteigen möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Euch als bereits bestehende Seilschaft, als Familie oder auch einzeln für den Kletterkurs anmeldet...

Neben Gelegenheiten zu Besteigung von Klettergipfeln bilden Routenfindung, Orientierung im Gebirge und Verhaltensregeln beim Klettern/Wandern im Nationalpark weitere Punkte in unserem Ausbildungsprogramm.

Genaue Informationen erhalten die Teilnehmer*innen via Email, nachdem sie sich erfolgreich über das Tourenprogramm angemeldet und ihre Gebühren bezahlt haben. Nur soviel:

Wir werden von Freitag bis Sonntag in einer Selbstversorgerhütte untergebracht sein. Für Frühstück und Tagesverpflegung sind wir also selbst verantwortlich.... Ein warmes Abendessen werden wir am  Freitag und Samstag gemeinnsam in einem lokalen Gasthaus einnehmen.

Als "zusätzliche Kosten" sollten ca. 60 Euro eingeplant werden, die sich je nach Durst, Hunger und Speisewünschen der Teilnehmer*innen auch verändern können... :-)

Voraussetzungen: Kletterfähigkeiten bis 5 UIAA; Beherrschen der Eigen- und Partnersicherung nach DAV Kletterschein Indoor beim Klettern im Toprope/Vorstieg
Gebühren(Sektion): 60,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 6
Gebühren(andere): 90,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 30.06.2019 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Stephan Gabriel E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!