Mitglied werden

 

der Kontakt zu uns: con info
Copyright © 2019 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Tourenangebot

 
Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 119 - Naturkundliche Bergwandertour im hinteren Stubaital


Diese Tour fällt aus!

Sektion: Dresden Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 18.07.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Mittel Thema: - Ende: 21.07.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Viertägige naturkundlich und botanisch geführte Bergwandertour im Gebiet von Sulzenauhütte und Dresdner Hütte

Folgender Tourenverlauf ist aktuell geplant:

  1. Tag: Frühzeitige Anreise ins hintere Stubaital (vsl. Fahrgemeinschaften in Absprache), Aufstieg zur Sulzenau Hütte (2.191 m, Aufstieg 700 hm). Übernachtung Mehrbettzimmer.
  2. Tag: Naturkundliche Führung (Schwerpunkt Eiszeit) über WildeWasser-Weg und Peiljoch (2.672 m) zur Dresdner Hütte (2.308 m; ca. 5 km, Aufstieg 500 hm, Abstieg 400 hm). Übernachtung Mehrbettzimmer.
  3. Tag: Naturkundliche Führung (Schwerpunkt Botanik) über Egesennieder (2.506 m) zum Mutterberger See (2.479 m), Abstieg zur Mutterbergalm, Aufstieg zur Dresdner Hütte (ca. 11 km, Auf- und Abstieg ca. 950 hm), optional Bergfahrt mit Seilbahn. Übernachtung Mehrbettzimmer.
  4. Tag: Vormittag zur freien Verfügung. Optional Fernau-Klettersteig oder Rundtour WildeWasser-Weg zum Egesen (2.635 m) oder Wanderung zum Eisgrat (2.880 m) und Talfahrt Seilbahn. Rückreise nach Dresden.

Zusätzliche Kosten für Unterkunft (ca. 46 €) sowie An- und Abreise: Umlage zu gleichen Teilen auf die Teilnehmer (vsl. ca. 40-60 €), individuelle Kosten: Verpflegung, Seilbahn. Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl

Die Naturkundlichen Führungen übernehmen Kolleginnen der Schutzgebietsbetreuung „Stubaier Alpen“.

weitere Hinweise: 

  • Anzahlung 32 € bis 31.05.2019;
  • fristgerechte Übermittlung der ausgefüllten Notfallkarte bis 15.07.2019;
  • potenzielle Fahrer (gültige Fahrerlaubnis!) und Fahrzeuge bitte bei der Anmeldung vermerken.
Voraussetzungen: Kondition für ca. 12 km und 1000 hm in Höhenlage bis 2.900 m, Trittsicherheit auf alpinen Steigen, Ausrüstung gemäß DAV-Packliste, Hüttenschlafsack
Gebühren(Sektion): 32,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 7
Gebühren(andere): 48,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 26.05.2019 zusätzliche Kosten: 110,00 EUR
Verantwortlicher: Kai-Uwe Ulrich E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!