Mitglied werden

 

der Kontakt zu uns: con info
Copyright © 2019 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Tourenangebot

 
Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 134 - Wanderung im Süden Dresdens


Sektion: Dresden Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 06.03.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: Mittwochstour Ende: 06.03.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Tour mit schöner Aussicht auf die Landeshauptstadt Sachsens

Tourenverlauf:

Gestartet wird 10:00 Uhr von der Haltestelle Dresden-Zschertnitz Münzmeisterstrasse. Von dort geht es durch Mockritz über Gostritz und Nöthnitz bis zur Eutschützer Mühle in Bannewitz. Über den alten Bahndamm wandern wir vorbei am Marienschacht in Neu-Cunnersdorf weiter über den alten Bahnhof in Kleinnaundorf nach Freital-Burgk. Seit wann es den alten Bahnhof gibt, welcher nie als solches bezeichnet wurde, und wie beispielsweise Kleinnaundorf beabsichtigt sein 875-jähriges Jubiläum zu feiern, wird während der Wanderung verraten. Mit etwa 10 km Länge und rund 200 Höhenmeter ist die Tour eher als leicht einzustufen. Es gibt mehrere Rastmöglichkeiten und am Ende der Tour ist in Freital-Burgk eine Einkehr möglich. Die Rückreise von dort erfolgt mit der Buslinie 66 ab Burgker Str. in Freital (Tarifzone Dresden).

Voraussetzungen: Kondition für ca 10 km bei möglicherweise winterlichen Bedingungen
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 20
min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 04.03.2019 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Benita-Lisette Sonntag E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!