Edelweiß online

magazin 29hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Tourenangebot

 Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 6 - Auf Schneeschuhen zum Herzogenhorn


Diese Tour fällt aus!

Sektion: Böblingen Tourentyp: - Bereich: Schneeschuh Start: 26.01.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Mittel Thema: - Ende: 26.01.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Mit Schneeschuhen auf den südlichen Schwarzwaldaussichtsgipfel

sdTreffpunkt:                7:30 Uhr am Bhf. Herrenberg

Ausrüstung:             Schneeschuhe/Stöcke/Gamaschen (LVS wird nicht benötigt)

Wir werden die ausgetretenen Pfade am Feldberg verlassen und uns dem Herzogenhorn zuwenden. Auf den Ziegenpfad runter ins Albtal über den Wasserfall steil hinauf zur Krunkelbachhütte, wo wir Mittagsrast machen werden. Von dort zum Herzogenhorngipfel und weiter über das Nordische Landesleistungszentrum ins Wintersportgebiet am Feldberg.

Schwierigkeiten: ca. 650 m Höhendifferenz; reine Gehzeit ca. 5,5 Stunden

Technische Voraussetzungen: keine

Voraussetzungen:
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 7
min.Teilnehmeranzahl: 2
Anmeldefrist: 06.01.2020 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Thomas Pag E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click