Edelweiß online

magazin 29hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Tourenangebot

 Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 198 - Herbstgenuss: im Goldglanz entlang der Weißeritztalhänge zum Rabenauer Grund


Sektion: Dresden Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 26.10.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 26.10.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Regiotour: Zügiges Genusswandern im Goldrausch zweier Naturschutzgebiete gewürzt mit Lernangeboten

Sonnentempel, Stille Liebe, Edle Krone, Heilige Hallen – welch verheißungsvolle Namen für wahren Sinnesgenuss im goldenen Oktober! Die Tour beginnt am Bahnhof Tharandt mit einem kurzen Besuch des Umweltbildungszentrums Johannishöhe e.V. Dort praktiziert eine Gemeinschaft ökologisch verträgliches Leben und vermittelt in Bildungsveranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene einen bewussten und respektvollen Umgang mit sich, mit anderen Menschen und mit unserer Erde. Wir erfahren, wie zwei Familien einen Teil ihrer Lebensmittel und Energie selbst herstellen, und was ihre Pläne für die Zukunft sind. Im Hofladen können Produkte der Region auch als Proviant für die Tour erworben werden.

Über die Ruine Tharandt tauchen wir ein in ein Schutzgebiet, das den möglicherweise größten vielgestaltigen Komplex naturnaher Waldgesellschaften in Sachsen bewahrt. Durch die von Buchen geschaffenen und mit reichlich Totholz dekorierten Hallen streichen wir entlang schmaler Hangpfade, vorbei an Aussichtskanzeln und Kohlemeilern zur versteckten Katzentreppe. Nicht nur an der Stillen Liebe lassen wir die Farbenpracht des Herbstlaubes auf uns wirken und lernen etwas über die Tierwelt, den Naturraum und dessen Nutzungsgeschichte. Über die von glazialen Lösslehm-Ablagerungen geprägte Somsdorfer Flur und das gleichnamige Dorf gelangen wir zu einer steilen Klamm und durch diese hinab ins enge Kerbtal der Roten Weißeritz und von dort zum Bahnhof Hainsberg-West.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, wettergemäße Kleidung, Rucksackverpflegung, Fotoapparat oder Smartphone.

Tour:

Bf. Tharandt – Umweltbildungszentrum Johannishöhe – Ruine Tharandt – Heilige Hallen – Meilerplatz – Bellmannslosweg – Pionierweg – Katzentreppe – Edle Krone – Stille Liebe – Neumeisterweg – Sonnentempel – Somsdorf – Somsdorfer Klamm – Rabenauer Grund – Hp Hainsberg-West  (Länge: ca. 22 km, zügiges Gehen)

Anreise individuell (möglich mit RB30 ab Hbf Dresden um 8:06 Uhr, Gleis 12; Bedarf für Kleingruppenkarte bitte bei der Anmeldung zur Tour vermerken)

Treffpunkt und Uhrzeit:  Bf. Tharandt um 8:25 Uhr

Ende der Tour vsl. gegen 16:30 Uhr

Voraussetzungen: Trittsicherheit, Kondition, Neugier, Begeisterung für Natur
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 15
min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 24.10.2019 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Kai-Uwe Ulrich E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2019 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click