Edelweiß online

magazin 30hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Tourenangebot

 Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 146 - Naturpark Texelgruppe - Rund um Pfelders


Sektion: Dresden Tourentyp: - Bereich: Hochtour Start: 01.08.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 08.08.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Hüttentour rund um Pfelders mit Tschigat , Hochwilde und Hinterer Seelenkogel

1. Tag: Anreise nach Pfelders über Timmelsjoch , Eingehrunde zur Lazinser Alm ,

2. Tag: Oberkaser Alm 2131m , auf dem Tiroler Höhenweg gelangen wir über Faltschnaljöchl 2417m und Spronser Joch 2581m  zur Oberkaser Alm an den Spronser Seen.

3. Tag: , Lodner Hütte 2259m , vorbei an Grün , Lang ,und Milchsee ersteigen wir den Tschigat 2998 m . über das Halsljoch 2808m geht es zur Lodner Hütte.

4. Tag: Stettiner Hütte 2875m: der Weg fürt uns durchs Hochgebirge, über Grubjöchl und Johannesscharte 2854m erreichen wir die Stettiner Hütte (zur Zeit nur Notunterkünfte).

5. Tag:  früh aufstehen und den Hochwilde- Südgipfel 3480m über den steilen Südanstieg erklimmen , am Nachmittag in ca. 3 bis 4 Stunden zur Zwickauer Hütte 2980m vorbei am Bockberg 2507m.

6. Tag: Hinterer Seelenkogel 3489m , steiler Gratweg zum Seelenkogel und zurück . Rast an der Zwickauer Hütte und  Abstieg nach Pfelders 1622m.

7. Tag: Heimreise. 

Die Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung versand . Kosten für Unterkunft und Verpflegung ca.60,00 pro Tag . Anfallende Maut- und Parkgebühren sowie Fahrkosten werden geteilt .

Voraussetzungen: Erfahrung im alpinen Gelände , sicheres Begehen im steilen und ausgesetzten Gelände, Kondition für 1000 hm Aufstieg .
Gebühren(Sektion): 90,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 5
Gebühren(andere): 120,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 01.05.2020 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Olaf Hübner E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click