Plakat A4 Vortrag web

Mitglied werden

 

 

 

Wandern mit der Sektion Böblingen

 

Wandern: in der näheren Umgebung, im Flachland und in den Mittelgebirgen, auf einfachen Straßen und sicheren breiten Wegen. Kultur, Land und Leute stehen mehr im Mittelpunkt als die sportliche Ambition. 

Bergwandern: im Voralpenland, in mittleren Höhen und im Hochgebirge. Trittsicherheit und Kondition sind Voraussetzung, ebenso alpine Erfahrung. Die Ziele reichen von einfachen Panoramawegen bis zu schweren Bergwegen.

Fernwandern: auf den Europäischen Fernwanderwegen (spezielle Markierungen).

Naturkundliches Wandern: mit unserem Diplombiologen Michael unterwegs.

 

 

Ein- oder Mehrtageswanderungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Wandertouren:

 

Nr.Skt.TitelBereichZ-GrpStartEnde
2019/66 Böblingen Sonntagstour Schwäbische Alb W alle 03.02.2019 03.02.2019
2019/38 Böblingen Dienstags unterwegs Februar  neu elektrifizierte Schönbuchbahn W alle 19.02.2019 19.02.2019
2019/98 Böblingen Sonntagswanderung Hermann-Hesse-Bahn W alle 03.03.2019 03.03.2019
2019/74 Böblingen Portugal W alle 09.03.2019 16.03.2019
2019/39 Böblingen   Dienstags unterwegs März  Landesvermessungsweg W alle 19.03.2019 19.03.2019
2019/3 Böblingen Nepal für alle - Natur, Wandern und Kultur W alle 01.04.2019 20.04.2019
2019/99 Böblingen Sonntagswanderung W alle 07.04.2019 07.04.2019
2019/40 Böblingen Dienstags unterwegs April Kirschblüte W alle 16.04.2019 16.04.2019
2019/75 Böblingen Provence / Haute Provence W alle 21.04.2019 27.04.2019
2019/100 Böblingen Sonntagswanderung mit Reiner Märkle W alle 05.05.2019 05.05.2019
2019/41 Böblingen Dienstags unterwegs Mai W alle 21.05.2019 21.05.2019
2019/101 Böblingen Sonntagswanderung mit Evi Fais W alle 02.06.2019 02.06.2019
2019/42 Böblingen Dienstags unterwegs Juni  Herzog Jäger Pfad nördlicher Teil W alle 18.06.2019 18.06.2019
2019/76 Böblingen Süd-Vogesen (neue Tour) W alle 20.06.2019 22.06.2019
2019/20 Böblingen Frauentour 2019 W alle 22.06.2019 26.06.2019
2019/105 Böblingen Sonntagswanderung mit Hedi Leu W alle 14.07.2019 14.07.2019
2019/43 Böblingen Dienstags unterwegs Juli Wurmlinger Kapelle W alle 16.07.2019 16.07.2019
2019/77 Böblingen Schottland (neue Tour) W alle 27.07.2019 03.08.2019
2019/102 Böblingen Sonntagswanderung mit Sven Krempe W alle 04.08.2019 04.08.2019
2019/21 Böblingen Ein verlängertes Wochenende im Kleinwalsertal W alle 09.08.2019 12.08.2019

    


                                


                            
                                                        
 

                        

                    

                    
                

            

            
 

        

    

    
    



Dienstags Unterwegs

Touren in der näheren Umgebung. Max. 4 Stunden.

 

Sonntagstouren

Touren z.B. im Schwarzwald oder Alb. Max. 6 Stunden und 15 km.

 

Naturkundliche Wanderungen

Wanderungen mit unserem Diplombiologen.

 

Wander Blog

Wenn auch die Wanderung rund um Büsnau wegen des schlechten Wetters etwas verkürzt werden musste, so entschädigte doch die Einkehr im Naturfreundehaus Vaihingen die "Unentwegten" für das Entgangene. Und ein "Happy Birthday" für einen 29sten Februar-Geburtstag kann man auch nicht bei jeder Märzwanderung singen.

Vom Enztal auf die Büchenbronner Höhe (07.02.2016)

 Trotz Fasching und schlechter Wetterprognose machte sich ein überschaubares Grüppchen von sieben unentwegten „Wanderfreaks“ am Sonntag auf den Weg nach Engelsbrand im Nordschwarzwald.

Gemütlich und bei bestem Wanderwetter geht es zunächst einmal Richtung Grösselbachtal. Wir folgen dem Verlauf des oberen Grösselbachs, bis wir auf einem schmalen Pfad den Aufstieg in Richtung Angelstein in Angriff nehmen. Der Angelstein ist eine Gruppe teils übereinander getürmter Felsblöcke aus Buntsandstein, mit Überhängen und Durchgängen.

Zu Beginn des neuen Jahres ist die Motivation bekanntlich hoch, mehr für die Gesundheit zu tun. So auch bei den DAV Mitgliedern der Kletterer. Am 10. Januar haben sich 10 zusammengefunden, um über den Feldberg auf Schneeschuhen zu wandern. Der Wetterbericht machte nicht den besten Eindruck und auch die zu erwartenden Schneeverhältnisse hörten sich nicht so gut an.

Ob die Tour wohl wirklich stattfindet? Mit Frank habe ich vereinbart daß wir uns erst in Unterhausen am Startpunkt treffen. Und jetzt in anbetracht des Regens kommen die Zweifel wieviele wohl mitwandern werden? Niemand? Da der Niederschlag rechtzeitig aufhört fahre ich zuversichtlich los. Und tatsächlich steht Frank in Unterhausen bereits am Strassenrand - allein?