Tour: 134 - Einführungskurs Hochtouren (Eis) Taschachhaus / Ötztaler Alpen


Sektion: Böblingen Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Hochtour Start: 12.08.2022
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 15.08.2022
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Kurs Hochtouren für Einsteiger zum Erlernen von Grundlagen in Schnee und Eis.

Der Kurs findet auf dem Taschachhaus (2434 m) im Ötztaler Gletschergebiet statt.

Das Taschachhaus als DAV-Ausbildungsstützpunkt unweit zum Taschachferner ist ein optimaler Stützpunkt für einen Hochtourenkurs im Eis.

Der Kurs ist für Hochtoureneinsteiger geeignet.

Ziel des Kurses ist das Erlernen von Grundlagen in Schnee und Eis, u.a.

  • Gehen mit Steigeisen
  • Einsatz/Nutzung des Eispickels
  • Grundlagen der Sicherung
    • Knoten
    • Anseilen
    • Eisschrauben setzten (Stand bauen)
  • Anseilen am Gletscher
  • Gehen am Seil
  • Spaltenbergung
    • Mannschaftszug
    • Kameradenrettung mit Loser Rolle/Flaschenzug
    • Selbstrettung

Beginn und Ende am Taschachhaus können wir gemeinsam festlegen (Zoom-Meeting).

Wenn wir den An- und Abreisetag gut nutzen wollen, ist sicherlich sinnvoll:

Ankunft/Abstieg am Taschachhaus gegen Mittag / am frühen Nachmittag

Das sollte gut möglich sein bei ca. 3,5 Std. Fahrtzeit und 2,5 Std Aufstieg bzw. 2 Std. Abstieg.

Voraussetzungen: alpine Erfahrungen (ohne Schnee und Eis), Kondition für mind. 800 hm im Aufstieg
Gebühren(Sektion): 100,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 6
Gebühren(andere): 200,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 4
Anmeldefrist: 25.07.2022 zusätzliche Kosten: 180,00 EUR
Verantwortlicher: Jürgen Schorpp E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!