Tour: 52 - Vortragsabend - Eisquerung Baikal - Laufen, Staunen, Schlafen


Sektion: Dresden Tourentyp: Vortrag Bereich: Veranstaltung Start: 14.09.2022
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 14.09.2022
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja

Ein Vortrag von Anke Wolfert
Bitte für den Vortrag anmelden!

 

2101 Wolfert Anke Crossing Baikal

Ausgangspunkt unserer Tour ist Irkutsk, 600.000 Einwohner zählend, 8.000 Kilometer von zuhause entfernt, bekannt durch seine schönen alten Holzhäuser. Von hier geht es mit der Transsib durch den russischen Winter nach Ulan-Ude, der Hauptstadt Burjatiens. Dann noch drei Stunden Autofahrt, und wir sind am Baikalsee. Dort beladen wir die Pulkas mit der Ausrüstung für drei Tage auf dem Eis. Wir ziehen unsere Pulkas durch Schnee, über Packeisfelder und über Blankeis. Unser Ziel haben wir von Beginn an vor Augen – die Insel Olchon. Drei Tage lang staunen wir über nie zuvor gesehene Eisstrukturen, Eisverwerfungen, Spalten und Risse. Schließlich erreichen wir Olchon. In den folgenden Tagen besuchen wir den Schamanenfelsen, lassen uns von einer Stupa mitten im See überraschen und erleben rasante Autofahrten auf Eisstraßen. 

       Mehr Infos: www.weltenschwaermer.de

 

Feldschlößchen-Stammhaus
Beginn: 19.30 Uhr
Ende: ca. 22.00 Uhr

Voraussetzungen:
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: -
min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 14.09.2022 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Antje Fischer / Marina Kluge E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!