Tour: 112 - Zum Schutz unserer Wohlfühlnatur: Klimaschonende Anreise in die Berge (Seminar, Exkursion)


Sektion: Dresden Tourentyp: Ausbildung/Kurs Bereich: Veranstaltung Start: 05.06.2021
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 05.06.2021
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Referent: Dr. David Greve, Landesgeschäftsführer BUND Sachsen (Experte für nachhaltige und klimaschonende Mobilität)

BUND Dresden
©BUND Dresden

Wenn wir uns auf den Weg in die heimatlichen Bergregionen machen, erscheint häufig das Auto das einzig sinnvolle Fortbewegungsmittel zu sein. Denn: Entweder fahren keine öffentlichen Verkehrsmittel an unser gewünschtes Ziel oder die Uhrzeiten passen nicht zu unseren Bedürfnissen. Oft steigen wir also ins Auto ein und wählen damit ein klimaschädliches Fortbewegungsmittel, obwohl doch gerade eine intakte Natur der Raum für unsere Leidenschaft und Erholung ist. Hinzu kommt: insbesondere, wenn wir in die Alpen fahren wollen, haben wir einen langen Anreiseweg vor uns und verursachen mehr Schadstoffe als alpennahe Sektionen.

In der Tagesveranstaltung möchten wir uns daher mit folgenden Themen auseinandersetzen: Im ersten Schritt werden wir uns ein Bild davon machen, welche Folgen der Klimawandel bereits in Sachsen, also unserer unmittelbaren Umgebung, hat. Im Anschluss daran beschäftigen wir uns mit nachhaltigen, klimaschonenden Möglichkeiten der Anreise in unsere Ausflugsziele. Auch bearbeiten wir die Frage, wie die anfallende Klimabelastung durch unterschiedliche Anreisewege der verschiedenen Sektionen solidarisch aufgefangen werden kann, wie also auf Ebene des gesamten DAV die Klimabelastung gemeinsam getragen werden könnte.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.
Logo BW

Beginn: 9:00 Uhr
Ende: gegen 17 Uhr
Treffpunkt: Deutscher Alpenverein Sektion Dresden e.V. (Reitbahnstraße 10, 01069 Dresden)

Verpflegung auf eigene Rechnung. Wettergemäße Kleidung und Schuhwerk für die Exkursion. Deren Ablauf befindet sich noch in der Planung.

Voraussetzungen: Einhaltung der geltenden Coronaschutzvorschriften, evtl. negativer Corona-Schnelltest
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 18
min.Teilnehmeranzahl: 8
Anmeldefrist: 29.05.2021 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Kai-Uwe Ulrich E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click