Tour: 113 - Augenblicke-Tour - Xanderklinge


Anmeldungen können erst ab dem 01.03.2020 erfolgen!

Sektion: Böblingen Tourentyp: - Bereich: Wandern Start: 01.03.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: Sonntagstour Ende: 01.03.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Die aussichtsreiche Rundtour führt von Holzbronn über offene Wiesenflächen und schattige Waldpfade, vorbei an der Ruine Waldeck durch die spannende Schlucht Xanderklinge.

Start: Friedhof in Holzbronn

Wir wandern über schmale Pfade, Leitern, bemoosten Steinstufen und knorrigen Wurzeln zur Burgruine Waldeck. Über „Geigerles Lotterbett an der Gaststätte Talmühle vorbei erreichen wir die Schlucht der sogenannten Xanderklinge, einem in den Sandstein eingeschnittenen Bach. Wir passieren hoch aufragende Felsen, wechseln über Steine die Seite des Bachs und steigen über Wurzeln, Felskanten und Totholz. Über einen alpinartigen Pfad steigen wir bergauf und folgen dem Weg aus dem Wald heraus zurück nach Holzbronn.

Unterwegs gibt es keine Einkehr, bitte ausreichend Getränke und ein kleines Vesper mitnehmen.

Hier gibt es die Möglichkeit im bekannten Krabba-Nescht-Holzbronn einzukehren und den Tag ausklingen zu lassen.

Tourdaten:

  • 13,25 km

  • 292 hm im Aufstieg und im Abstieg

  • Gehzeit ca. 4 Stunden

Ausrüstung:

  • Feste Wanderschuhe

  • evtl. Teleskopstöcke (wer braucht)

  • In der Klinge selbst herrscht ein „Kellerklima“ d.h. es ist immer etwas kühler.

Treffpunkt:

um 9:15 Uhr am Paladion zur Bildung von Fahrgemeinschaften oder um 10:00 Uhr in Holzbronn am Friedhof.

Voraussetzungen: siehe Beschreibung
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 1
min.Teilnehmeranzahl: 1
Anmeldefrist: 01.03.2020 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Tanja Wehr E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click