Tour: 117 - Schottlands Nordwesten


Sektion: Böblingen Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 17.07.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: - Thema: - Ende: 24.07.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Neue Wanderungen in den Highlands und an der Küste zwischen Applecross und Scourie

Den Nordwesten Schottlands haben wir schon mal besucht und das hat seinen Grund. Es ist mit Abstand die schönste und eindrücklichste Landschaft in Alba mit ständig wechselnden Ausblicken auf die Munros, die Fjorde und das offene Meer. Nun gibt es neue Wanderungen auf verschiedene Gipfel, entlang der Klippenküste, von Loch zu Loch und durch die Reste der kaledonischen Kieferwälder. Genauer erkunden werden wir das Inverpolly nature reserve mit seinen sagenhaften Inselbergen. Auch Dünengebiete und Moore werden wir nicht auslassen. Natürlich werden wir eine Vogelinsel besuchen. Auch werden wir meeresbiologische Exkursionen unternehmen. Stärken können wir uns natürlich bei Dart mit Bier und Whiskey im local pub. Nicht zu vergessen, die 2 feinen B&B s mit full scottish breakfast!

 

Jeder Teilnehmer bucht seinen Flug nach Absprache selbst. Wir treffen uns am Flughafen in Edinburgh und werden von dort mit wahrscheinlich 2 Mietwagen unterwegs sein. Wir werden in 2 schönen, typisch schottischen B&Bs übernachten.

Auf jeden Fall braucht ihr Ferngläser und eine Kamera.

Voraussetzungen: Bis zu 15 km wandern am Tag. An einem Tag werden wir etwa 700 Höhenmeter aufsteigen und auch wieder hinunter. Auch werden Tage mit sehr wenig Höhenmeter dabei s
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 3
min.Teilnehmeranzahl: 8
Anmeldefrist: 15.02.2020 zusätzliche Kosten: 1.080,00 EUR
Verantwortlicher: Michael Anstett E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click