Tour: 135 - Alpines Wandern auf die Hochstubaihütte


Sektion: Böblingen Tourentyp: - Bereich: Wandern Start: 15.08.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Mittel Thema: - Ende: 18.08.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Von Sölden zu Fiegls Gasthaus. Eingehtour zum Brunnenkogelhaus. Samstag Aufstieg zur Hochstubaihütte, Sonntag Abstieg nach Sölden.

Diese alpine Wandertour führt uns auf die auf 3173 m.ü.A. gelegene Hochstubaihütte. Zur  Höhenanpassung werden wir in zwei Nächte in Fiegls Gasthaus (Alternativ: auf der Kleble Alm) übernachten. Am zweiten Tag wandern wir zum Brunnenkogelhaus. Für Montag ist der Aufstieg über die Himmelsleiter geplant. Unser Ziel, die Hochstubaihütte, steht auf der Wildkarspitz umgeben von abschmelzenden Gletschern.

Die Sektion Böblingen ist "Pate" dieses Höhengasthauses, das unserer Partnersektion Dresden gehört. 

Bei gutem Wetter werden wir mit einer tollen Sicht bis zu den Dolomiten belohnt.

Dienstag Abstieg nach Sölden und Heimfahrt.

*Anforderungen*

1. Tag:
Anfahrt
etwa: 6 km
etwa: 750 Hm (Aufstieg)

2. Tag
etwa: 9,5 km
etwa: 1060 Hm (ja Auf- und Abstieg)

3. Tag
etwa: 5,2 km
etwa: 1220 Hm (Aufstieg)

4. Tag 
knapp: 9 km
etwa: 1830 Hm (Abstieg)
Heimfahrt

Voraussetzungen: Sehr gute Kondition für 10 km und 1200 Hm. Sicheres Gehen in alpinem Gelände. Schwindelfrei.
Gebühren(Sektion): 36,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 5
Gebühren(andere): 0,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 2
Anmeldefrist: 01.03.2020 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Gabriele Koch E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click