Tour: 80 - Bergwiesen um Oelsen und Sattelberg


Diese Tour fällt aus!

Sektion: Dresden Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 13.06.2020
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 13.06.2020
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Blütenfülle, Insektenvielfalt, Steinrücken und Landeskunde der Mittelgebirgslandschaft um Oelsen und Špičák mit Gottleubatal und Mordgrund

Bei dieser naturkundlichen Wanderung im sächsisch-böhmischen Grenzgebiet lernen wir die Naturschutzgebiete „Mittelgebirgslandschaft um Oelsen“, „Sattelbergwiesen“ und ein Schutzgebiet auf böhmischer Seite kennen. Wir folgen den Spuren aufgelassener Siedlungen im Gottleubatal (dem Bau der Trinkwassertalsperre geschuldet), wo wir mit etwas Glück den Eisvogel und Schwarzstorch antreffen. Nicht ausgeschlossen ist, dass Hirsche unseren Weg kreuzen. Wir erkunden die Strukturvielfalt der osterzgebirgischen Mittelgebirgslandschaft, geprägt von Steinrücken, basischen Feuchtwiesen und dem Basalthärtling des Sattelbergs (Špičák, 724 m), dessen Gipfel uns einen großartigen Rundblick bietet. Danach folgen wir dem Mordgrundbach zum Bienhof, wo wir etwas über die wechselhafte Geschichte der Landnutzung und der Aktivitäten zum Schutz der Landschaft erfahren. Über die Pfarrwiesen geht es – wenn es die Zeit erlaubt mit einem Abstecher zum Aussichtspunkt Oelsener Höhe – zurück in den Ort, wo uns eine kleine Gaststätte die Möglichkeit zum Imbiss bietet.

Länge: ca. 14-16 km, mit Pausen für das Naturerlebnis, Dauer (ohne Einkehr): ca. 6 h

Voraussetzungen: Kondition und Trittsicherheit, wettergemäße Kleidung, ggf. Regen-/Sonnenschutz, Rucksackverpflegung, gültiges Ausweisdokument (da Grenzüberschreitung). Zweckmäßig: Fernglas, Fotoapparat, Pflanzen- und Insektenbestimmungsbuch, Lupe

Ausgangspunkt für die Tour ist Oelsen, wohin am Wochenende leider kein Bus fährt. Deshalb bilden wir Fahrgemeinschaften. Die Mitfahrer einigen sich mit dem jeweiligen Fahrzeugführer über die Treffpunkte und die Erstattung der Fahrtkosten.

Bei der Anmeldung bitte im Kommentarfeld eintragen, ob und für wie viele Teilnehmende eine Mitfahrgelegenheit angeboten wird.

Start in Oelsen (sofern keine neue Mitteilung erfolgt): 9:30 Uhr

Terminänderung möglich.

Voraussetzungen: siehe Tourbeschreibung
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 15
min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 11.06.2020 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Kai-Uwe Ulrich E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click