Tour: 118 - Hoffnung auf Natur mit Kultur: Von Holzhau über Nassau ins Gimmlitztal


Sektion: Dresden Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 12.06.2021
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 12.06.2021
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Mit dieser Tagestour verbinden wir Kulturgeschichte mit wunderbarem Naturerlebnis im Osterzgebirge: auf den Spuren von Gottfried Silbermann und zahlreichen Mühlen entlang des Naturpfades Gimmlitztal.

Mit der Bahn fahren wir über Freiberg nach Holzhau, wo die Wanderung beginnt. Durch erzgebirgische Wälder, Wiesen und Felder ziehen wir gen Nassau, wo wir um 11:30 von Kantor Kleinert zur Orgelführung erwartet werden. Silbermanns letzte Orgel erstrahlt wie ein Geschenk an seine Heimat in altem Glanz. Klangvoll gestimmt wechseln wir durch das Mäusebachtal hinüber ins Gimmlitztal und zur Weicheltmühle. Dort beginnt der schönste Teil des Naturpfades. Wir achten auf Pflanzen, Insekten und Vögel und lauschen den Geschichten von einigen Mühlen im Gimmlitztal. Wenn alles gut geht, werden wir vom „guten Geist“ der Illingmühle bereits erwartet. Wenn wir den Beatles huldigen und wissbegierig sind, zeigt er uns vielleicht das alte Sägewerk und noch mehr.

Gegen halb fünf sollten wir von dannen ziehen und entlang der letzten 6,5 km nochmal viel Natur erleben. Nach knapp 22 km Wegstrecke begrüßt uns die Burgruine in Frauenstein, und vielleicht – wer weiß – auch ein Biergarten zum Entspannen. Den letzten Bus dürfen wir nicht verpassen, er nimmt uns um 19:36 Uhr mit nach Dresden zum Hauptbahnhof, wo die Tour planmäßig um 20:45 Uhr endet.

Jeweils 5 Reisende sollten sich in ein Sachsenticket reinteilen, welches in diesem Fall 10,90 € pro Person kostet. Bei kleineren Gruppen liegt der Kopfpreis etwas darüber. Eintritte werden meiner Kenntnis nach nicht erhoben, was als Ermunterung für anderweitige Anerkennung zu werten ist.

Bitte bringt mit: gute Laune, genügend persönlichen Proviant, eigene Getränke und Schutzmasken für die Räumlichkeiten und Verkehrsmittel. Wettergemäße Kleidung und festes Schuhwerk wie üblich.

Voraussetzungen: Marschfähigkeit 22 km
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 14
min.Teilnehmeranzahl: 4
Anmeldefrist: 10.06.2021 zusätzliche Kosten: 12,00 EUR
Verantwortlicher: Kai-Uwe Ulrich E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click