Edelweiß online

magazin 29hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Tourenangebot

 Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 209 - Über die Höhenzüge südlich von Dresden


Sektion: Dresden Tourentyp: - Bereich: Wandern Start: 30.11.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: Samstagstour Ende: 30.11.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Unterwegs auf geologischen Grenzen südlich von Dresden.

Wir starten in Freital-Hainsberg und wandern durch die Waldflanke mit Namen Schweinsdorfer Alpen auf die Höhen bei Obernaundorf. Von hier folgen wir der Karsdorfer Verwerfung auf den Wegen über die Höhen Lerchenberg und Quohrener Kipse bis zum Wilisch. Tourende ist in Kreischa gegen 15.00 Uhr.

Die Karsdorfer Störung ist ein Teil der Grenze vom Gestein des Elbtal zu den Gesteinen des Erzgebirges. Sie entstand aus einer Fernwirkung der Auffaltung der Alpen und schob die Scholle des Erzgebirges unter die Elbtalkreide. Für uns ist diese Verwerfung oder Aufschiebung als markanter Höhenzug mit Sprunghöhen von bis zu 100m Höhendifferenz zu dem umgebenden Gelände zwischen Weißeritz und Lockwitztal erkennbar. In den Höhenzug zählen Lerchenberg, Schanze, Quohrener Kipse, Hermsdorfer Berg und Wilisch.

Verpflegung aus dem Rucksack, geeignetes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung ist mitzubringen.

Treff: 8.50 Uhr vor dem S-Bahnhof Freital-Hainsberg

Anreise individuell (möglich mit S 3 ab Hbf Dresden um 8:34 Uhr, Gleis 14)

Bei Fragen bitte Email oder 0152/53788896

 

 

Voraussetzungen: Neugier und Kondition für ca. 18km/ 400hm
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 15
min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 28.11.2019 zusätzliche Kosten: 0,00 EUR
Verantwortlicher: Robert Müller E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2019 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click