Edelweiß online

magazin 30hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 

Am 18.5.2021 fand mit den örtlichen „Donautal-Sektionen“, dem AKN Donautal und dem DAV-LV eine Besprechung zum Thema Besucherandrang durch Kletter*innen in der Corona-Zeit im Oberen Donautal statt. Es ging um den sog. Übertourismus und insbesondere um die Einhaltungen der Parkplatzregelungen, um das Übernachten in Womos und Bussen an dafür nicht vorgesehenen Parkplätzen, Wiesen und Wege und um die Einhaltung der Kletterregelung. Diese Themen dürften derzeit auch in anderen Klettergebieten aktuell sein.

Dringend: Information der Kletterer

 

Wir möchten euch bitten, das Thema in eurer Sektion aufzugreifen und möglichst noch vor dem kommenden langen Wochenende die Kletter*innen zu informieren. Gerne könnt ihr dazu die Meldung auf unserer Homepage verwenden, diese weiterleiten oder einfach verlinken. Vielleicht könnt ihr auch noch die sozialen Medien bedienen oder Rundmails an Klettergruppen verschicken.

Hier ist unsere Meldung mit weiteren Links zum Thema:
Start in die Klettersaison – Infomarathon im Donautal (alpenverein-bw.de)

Großer Kletterandrang im Donautal im Frühjahr 2021

 

Aus aktuellem Anlass fand im Naturpark Obere Donau am Pfingstmontag ein "Infomarathon" mit dem Motto „Willkommen in der Heimat Natur“ statt. 16 Teams (Ranger, Mitarbeiter*innen Naturschutzzentrum und Vertreter*innen von Natursportvereinen) waren im Donautal und auf den angrenzenden Höhen unterwegs und informierten Erholungssuchende und Freizeitsportler über den Naturraum und richtiges Verhalten in der Natur. Auch die JDAV BW war mit ihrem Umweltreferenten dabei und hat die Aktion aktiv unterstützt

Bitte mithelfen!

 

Am Pfingstwochenende übernahmen die Teams vom Infomarathon die Besucherlenkung (und auch das regnerische Wetter) im Donautal. Nun steht ein langes Wochenende mit schönem Kletterwetter im ganzen Land bevor. Bitte helft mit, die Situation im Donautal und in anderen Klettergebieten zu entspannen. Die drei großen Themen sind: Parken, Übernachten und Einhaltung der Kletterregelungen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Viele Grüße

Heiko Wiening

Bergsteigen und Naturschutz

______________________________________

Deutscher Alpenverein

Landesverband Baden-Württemberg

Rotebühlstr. 59 A, 70178 Stuttgart

Tel: 0711/2529104-6 Fax: 0711/2529104-9

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.alpenverein-bw.de

Copyright © 2021 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click